Logo Edition KriKri

Edition KriKri startet mit 99 Doktorregeln von Chris Kristuf

Kaum wurde die Edition KriKri gegründet, schon geht das erste Werk, die "99 Doktorregeln" von Chris Kristuf, in Druck. Ein hübscher kleiner Band mit Illustrationen und eben jenen Doktorregeln, die, angelehnt an die sehr bekannten Bauernregeln, das Verhältnis von Arzt und Patient auf sehr spezielle und humoristische Weise beleuchten.

Dieses Buch richtet sich natürlich an alle, die im medizinischen Umfeld tätig sind. Aber eben auch an die, die eher unfreiwillig mit Medizin und Therapie in Kontakt geraten, die PatientInnen. Wenn auch die Wenigsten von uns ÄrztInnen oder auch medizinisches Pflegepersonal sind, so werden wir doch fast alle früher oder später zu PatientInnen oder wir kennen welche, die es gerade sind. Was gibt es da Besseres als ein kleines Mitbringsel, das die Stimmung hebt? Lachen ist bekanntlich gesund und das ist mehrfach wissenschaftlich nachgewiesen.

99 Doktorregeln von Chris Kristuf

Wenn Sie das Buch gerne bestellen möchten, stehen Ihnen verschiedene Wege offen. Alle Informationen zur Bestellung der 99 Doktorregeln finden Sie hier.

Infos

Hardcover
99 Abbildungen
ISBN: 978-3-200-04207-0

Vorwort: Emil Steinberger emil.ch
Nachwort: Thomas Leuenberger baldrianshow.ch
Foto: Niccel Steinberger niccel.ch

Buchpräsentation und Vernissage

Am Sonntag, den 16.08.2015 fand im Gasthaus zum Löwen in Meilen am Zürichsee eine Buchpräsentation und Vernissage der schönsten Doktorregeln statt. Die Veranstaltung war ein toller Erfolg. Die Gruppe Kene spielte auf und begeisterte mit ihrem Programm, das sich aus Liedern aus allen Teilen der Welt zusammensetzt.

Ursula Hersperger, die Organisatorin der Buchvernissage und Ausstellung, hielt die Eröffnungsrede und viele Meilener schauten auf einen Besuch der Veranstaltung herein. Auch Niccel und Emil Steinberger nahmen sich die Zeit und schmückten die Veranstaltung durch ihre Anwesenheit.

Die Edition KriKri bedankt sich herzlich bei allen, die durch ihre Mithilfe oder ihren Besuch zum Gelingen unserer Buchpräsentation beigetragen haben. Ihr seid einsame spitze!

Chris Kristuf über seine Doktorregeln

Als ich am Vorabend meiner ersten Krebsoperation im Krankenhausbett lag, küsste mich die Muse und inspirierte mich zu meiner ersten Doktorregel:

kommt der doktor mit dem messer
hofft man es sei nachher besser

Damit war der Grundstein gelegt, das Prinzip klar. In Anlehnung an die weithin bekannten Bauernregeln dichtete ich in den folgenden zwei bis drei Wochen an die 200 Stück dieser stets mit einer gehörigen Prise Humor gewürzten, und daher auch keinesfalls ernstzunehmenden Regeln. Der Gedanke, diese Regeln mit Hilfe von Cartoons ins Bild zu setzen, lag nicht weit und schon bald begann ich, dies in die Tat umzusetzen. Angespornt durch die durchwegs positiven Feedbacks meiner Freunde und Verwandten erstellte ich im Lauf der Zeit 99 Cartoons zu den besten Doktorregeln. Naheliegend war natürlich auch der Wunsch, diese in Buchform einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Es folgten ungezählte Einsendungen bei deutschsprachigen Verlagen und ebenso viele verliefen im Sande. Das ganze Projekt drohte zu scheitern. Aber dann kam die Edition KriKri und nahm sich der Sache an :-D

Edition KriKri

Impressum

Edition KriKri K